Noch keine Tags.
Tag Cloud
Featured Review

Zwei Dinge


Zwei Dinge zeichnen

mich als Dichter aus


Ich mag Psychologie

und ich bin bequem


Psychologische Romane gibt es

Das Innenleben von Theaterfiguren gibt es


Das lyrische Ich gibt es

das leugne ich nicht


Es spricht sich in Bildern

und oft gewagten Metaphern aus


erscheint als eigenständiges Ego

aber eher selten im Gedicht


Ich jedoch mache das gern

aus besagter Bequemlichkeit


Allein in diesem Gedicht

brachte mir das schon sieben Strophen


Und es gibt keinen Grund

jetzt damit aufzuhören


Ich halte einfach fest

was mir heute passierte


Ich saß lethargisch am Schreibtisch

als ich eine Nachricht erhielt


Ein Dichter den ich bewundere

schickte mir ein Gedicht


Beschreibe ich die Wirkung

seines Gedichts auf mich


habe ich selbst ein Gedicht

denke ich und spüre den Drang


Bilder zu finden für mein Gefühl

und diese Antwort an ihn


Ich nehme den Fotoapparat

und gehe hinaus